NIXDORF Kapital AG: Hans-Jürgen Dannheisig neuer Vorstandsvorsitzender

Diesen Artikel drucken ( Frank Schnattinger, 21.06.19)

Im Oktober 2018 bereits in den Vorstand der Gesellschaft berufen, übernimmt Dannheisig mit sofortiger Wirkung dessen Vorsitz.


Hans-Jürgen Dannheisig

In dieser Funktion ist er für die Weiterentwicklung der Gesellschaft, die Initiierung von Investitionsmöglichkeiten sowie den Aufbau und die Betreuung des Netzwerkes an Investoren und Investmentpartnern verantwortlich.

Dannheisig blickt auf einen über 30-jährigen Werdegang mit einer Vielzahl von Führungspositionen in Banken und Investmentgesellschaften zurück. Als Gründer und Mitinhaber verschiedener Unternehmen der Branche sowie als Autor einer Vielzahl von Fachpublikationen genießt er Ansehen.

Dagmar Nixdorf, Nichte des bekannten Mittelstands-Unternehmers Heinz Nixdorf und Gründerin des Unternehmens: „Wir wollen uns als Vorbild für andere Investoren intensiv mit Societal Impact Investment beschäftigen. Als Initiatoren von Projekten suchen und brauchen wir Menschen, Organisationen und Partner, die mit uns arbeiten wollen. Wir freuen uns, mit Hans Dannheisig einen Menschen gewonnen zu haben, der voll hinter dieser Idee steht und ihre Umsetzung vorantreibt“.

Dem Vorstand gehört darüber hinaus Prof. Dr. Stefan Kassberger an. Er ist für die Portfoliokonzeption, das Risikomanagement und die Zusammenarbeit mit Portfolio Managern verantwortlich. Kassberger lehrt und forscht darüber hinaus als Professor an der Frankfurt School of Finance.

Die Nixdorf Kapital AG versteht sich als ein dem Gemeinwohl verpflichteter Investor. Ihre Investitionsphilosophie basiert auf den Werten der mittelständischen Unternehmerfamilie Nixdorf. Dagmar Nixdorf: „Wirklich gute Investitionsmöglichkeiten mit unserem Anspruch zu identifizieren ist eine Herausforderung. Business-Pläne sagen etwas über die mögliche wirtschaftliche, aber selten über die gesellschaftliche Relevanz eines Unternehmens und seines Purpose aus. An der systematischen Identifizierung arbeiten wir schon heute gemeinsam mit unseren Partnern.“


Anzeige

IPE D.A.CH Asset Management Guide 2019

In der mittlerweile 12. Auflage bleibt der IPE D.A.CH Asset Management Guide 2019 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 172 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt.  

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen