CORESTATE investiert 125 Mio. Euro in deutsche Einzelhandelsobjekte

(Frank Schnattinger, 07.02.17)

Die CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE) hat 18 separate Einzelhandelsobjekte in Top-Einkaufslagen in Fußgängerzonen deutscher Mittelstädte, wie beispielsweise Göttingen, Kaiserslautern,...[mehr]


Analysten: Deutscher Immobilienmarkt sonnig – mit Wolken am Horizont

(Barbara Ottawa, 01.02.17)

Die Beliebtheit deutscher Immobilien bleibt hoch – trotz geringem Angebot und geopolitischer Risiken.[mehr]


KGAL verkauft Telekom-Zentrale an Investoren aus Südkorea

(Frank Schnattinger, 01.02.17)

Der Investmentmanager hat im Rahmen eines Share-Deals die Mehrheitsanteile an der Bonner Immobilie verkauft. Das Asset Management verbleibt allerdings in den Händen der Grünwalder. [mehr]


Timbercreek schließt Kanadafonds

(Frank Schnattinger, 01.02.17)

Timbercreek Asset Management, ein weltweit anlegender alternativer Asset Manager, hat seinen geschlossenen Immobilienfonds „Timbercreek Canadian Multi-Residential Value Add Fund“ mit Kapitalzusagen...[mehr]


Branche sieht geänderte Wohnimmobilienkreditvorgaben noch immer kritisch

(Barbara Ottawa, 25.01.17)

Die Anpassungen des BMF gehen sowohl IVD als auch DVFA nicht weit genug. [mehr]


Catella kauft für institutionellen Investor Neubauwohnungen in Bamberg und Berlin

(Frank Schnattinger, 25.01.17)

Investments in Wohnimmobilien bleiben „en vogue“. So hat das Residential-Team der Catella Real Estate für ein Mandat eines süddeutschen institutionellen Investors für insgesamt 40 Mio. Euro 130...[mehr]


AEW kauft Value-add Büroimmobilie für Europe Value Investors Fonds nahe München

(Frank Schnattinger, 25.01.17)

Der Europe Value Investors (EVI), ein deutscher Immobilien-Spezial-AIF von AEW mit Fokus auf Value-add Büro-Immobilien in Europa erwirbt das rund 14.500 qm große Value-add Gebäudeensemble in der...[mehr]


Invesco Real Estate wappnet sich gegen „Dauerbrenner globale Unsicherheit“

(Barbara Ottawa, 07.12.16)

Hintergrundgespräch mit Robert Stolfo zu Übertreibungen an den Märkten, Brexit, Anleger-Vorlieben und Chancen. [mehr]


Hines und Universal-Investment erwerben Royal Exchange in Manchester für die BVK

(Frank Schnattinger, 07.12.16)

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) ist auf dem internationalen Immobilienparkett weiter auf Einkaufstour. Die internationale Immobilienfirma Hines und Universal-Investment haben hierfür jüngst...[mehr]


Kommentar: Transparente Risikoermittlung

(Tobias Kotz*, 06.12.16)

Drei Geräte, fünf Anschlüsse – keine zeitgemäßen Standards. Was die meisten Handybesitzer ärgert, galt bislang auch für die Risikoermittlung bei Immobilienfonds. Nun ist geplant, zeitnah ein...[mehr]


Anzeige

Asset Management Guide 2018

In der mittlerweile 11. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2018 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 180 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt. 

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2017

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2017 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen