ExpoReal-Nachlese Teil 1: Nischen-Nachfrage deutscher institutionelle Investoren wächst mit der Portfoliogröße

(Barbara Ottawa, 25.10.18)

Mehr Investment Know-how bringt größere Heterogenität bei den Anlegern.[mehr]


ExpoReal-Nachlese Teil 2: Keine Flucht ins Risiko, aber Marktdruck durch internationale Nachfrage

(Barbara Ottawa, 25.10.18)

Ebenfalls Thema in den Gesprächen auf der Expo war die Fragen nach möglichen Blasenbildungen im deutschen Markt. [mehr]


Allianz öffnet Immobilienkredit-Plattform für andere institutionelle Anleger

(Barbara Ottawa, 17.10.18)

Ab dem kommenden Jahr wird der Luxemburger Fonds für Dritte geöffnet, die sich dann zu gleichem Risiko an Kreditvergaben beteiligen können.[mehr]


Mercer Private Markets und Union Investment kooperieren beim Thema Infrastruktur

(Frank Schnattinger, 17.10.18)

Mercer Private Markets startet in Zusammenarbeit mit Union Investment einen neuen globalen Infrastrukturfonds für institutionelle Investoren. Dieser soll ab dem ersten Quartal 2019 zur Zeichnung...[mehr]


Expertenbeitrag: Logistikimmobilien - 6 Trends der Zukunft

(Bülent Alemdag und Jörg Lojewski*, 17.10.18)

Zu einer funktionierenden Supply Chain gehört die richtige Immobilie. Während die drei Faktoren Lage, Lage, Lage nach wir vor zu den entscheidenden Kriterien zählen, sind in den vergangenen Jahren...[mehr]


Marktübersicht: Spanien praktisch ohne Leerstand aber mit Mietsteigerungspotenzial

(Barbara Ottawa, 10.10.18)

Real IS Niederlassung in Madrid tätigt neue Investition, Invesco kauft drei Logistikimmobilien & Deutsche Hypo bestätigt Marktwachstum [mehr]


Universal-Investment-Studie sieht zunehmend Skepsis bei Immobilienanlegern angesichts andauernder Preis-Rallye

(Frank Schnattinger, 10.10.18)

Im sechsten Jahr der von Universal-Investment durchgeführten Umfrage zum Verhalten institutioneller Immobilienanleger sieht der Großteil weiterhin das europäische Ausland und Deutschland als...[mehr]


„Ohne die Risiken zu erhöhen sind im Logistikbereich aktuell noch Ausschüttungsrenditen auf Fondsebene zwischen 5,50 und 6,50% je nach Einsatz von Leverage zu erzielen“

(Interview – Bodo Hollung, LIP Invest, 04.10.18)

Logistikimmobilien sind in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil in institutionellen Immobilienportfolios geworden. IPE Institutional Investment-Chefredakteur Frank Schnattinger sprach mit...[mehr]


Börsennotierte Infrastruktur als Einstiegsasset und Liquiditätsgarantie

(Barbara Ottawa, 26.09.18)

M&G nutzt ESG-Kriterien in der Auswahl der Investments, das Topic aber nicht als „Label“.[mehr]


Suggerierte Homogenität birgt Immobilieninvestmentrisiko

(Barbara Ottawa, 19.09.18)

Fidelity-Studie identifiziert weitere „Fallen“ in Herdentrieb und Verzerrungen durch neue Investorengruppen. Eingefahrene Verhaltensmuster, Kategorisierungen und Annahmen stellen ein „anhaltende...[mehr]


Frühstücksseminare: Quantitative Investments

6. Dezember 2018 - Hamburg
7. Dezember 2018 - München
15. Januar 2019 - Düsseldorf
16. Januar 2019 - Frankfurt

 

Jetzt anmelden!


Anzeige

Frühstücksseminare: Emerging Markets & Nachhaltigkeit – geht das?

26. März 2019 Hamburg
27. März 2019 Düsseldorf 
28. März 2019 München   


Jetzt anmelden!

 

 

NEU: Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen

Asset Management Guide 2018

In der mittlerweile 11. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2018 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 180 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt. 

Jetzt bestellen

Anzeige