Anzeige

Mittelstädte als neue Büroinvestment-Standorte

(Barbara Ottawa, 27.09.17)

B-Standorten bieten nach einer Untersuchung von Wüest Partner Deutschland interessante Chance-Risiko-Profile. B-Standorte im Norden sind dabei auch für Investoren im Wohnungsbereich interessant.[mehr]


FIRST INVESTMENT PARTNERS geht strategische Partnerschaft mit BA4V Fonds I ein

(Frank Schnattinger, 26.09.17)

Erst im vergangenen Juli gab die FIRST INVESTMENT PARTNERS in München die Zusammenarbeit mit der in New York ansässigen THE SILVERFERN GROUP – ein globaler Multi-Asset-Manager, bekannt. Nun erweitert...[mehr]


Umfrage: Institutionelle Anleger wollen eine vereinfachte Ausweisung von Bauland zur Förderung des Mietwohnungsbaus

(Frank Schnattinger, 20.09.17)

Kurz vor der Bundestagswahl entdecken die Parteien im Wahlkampf die Wohnungspolitik wieder. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat jüngst nochmals in der ARD-Wahlarena bekräftigt, die Mietpreisbremse...[mehr]


Kommentar: Es wird eng für Wind-Investments

(Jürgen Göbel*, 20.09.17)

Es kommt, wie es kommen musste: Bereits im Frühjahr 2016 hatten Experten den Referentenentwurf zur EEG-Novelle 2016 scharf kritisiert. Dennoch kippt die Neuregelung vom 8. Juli 2016 das bisherige...[mehr]


SOLUTIO wirbt 500 Mio. Euro für PE-Dachfonds ein

(Frank Schnattinger, 20.09.17)

Final Closing des ersten gemeinsamen Fonds mit PANTHEON[mehr]


Neues Osteuropa-Interesse bei europäischen Investoren

(Barbara Ottawa, 13.09.17)

Studien von Cushman & Wakefield und Knight Frank belegen den Investmentboom in der Region.[mehr]


Meinungsbeitrag: Hybride Hochhäuser – Die urbane Zukunft für Deutschland?

(Klaus Dallafina und Thuy Duong Le*, 13.09.17)

Während der Begriff „Hybrid“ in der Automobiltechnik bereits fest verankert ist, etabliert sich langsam der Begriff des Hybriden auch in der Immobilienwirtschaft im Zusammenhang mit Hochhäusern. Im...[mehr]


Innovationsdialog: „Die neue Mobilität verändert die Städte“

(Interview - Prof. Christian Labonte, Audi Urban Future Insight, 13.09.17)

Durch neue Technologien rücken die Begriffe Wohnen und Mobilität näher zusammen, und das Automobil als Raum für Privatsphäre gewinnt an Bedeutung, glaubt Christian Labonte, Professor für Interaction...[mehr]


Deutsche Versicherer setzen weiter auf Core-Immobilien

(Barbara Ottawa, 30.08.17)

CBRE sieht neuen Markt für ausländische Investoren in Wien – Corestate als Vorreiter.[mehr]


Kommentar: „Build to Rent“ – Weshalb Institutionelle in die boomende britische Wohnungsbau-Branche investieren

(Reiner Beckers*, 30.08.17)

Lange Jahrzehnte war es für Briten die normalste Sache der Welt, Wohneigentum zu besitzen. Die Regierung Thatcher hatte privates Wohneigentum zum Prinzip erklärt, städtischer Wohnraum („Council...[mehr]


NEU: Frühstücksseminare 2018
Absolute Return im Fokus

30.01.2018 Hamburg    
31.01.2018 Düsseldorf
01.02.2018 München      

Jetzt anmelden!

 

 

Jahrbuch Asset Management 2017

Im zwölften Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf rund 120 Seiten unter dem Titel „Quo vadis, Europa?“ mit dem aktuellen Investmentumfeld für institutionelle Anleger im derzeitigen Zinsumfeld und der aktuellen politischen Spannungen und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2017

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2017 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Asset Management Guide 2017

In der mittlerweile 10. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2017 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf rund 190 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt.


Jetzt bestellen