Anzeige

Expertenbeitrag: Emerging Market Debt 2018

(Matthew Duda*, 22.02.18)

Die Rentenmärkte in den Schwellenländern boten Investoren im Jahr 2017 zahlreiche Chancen, sowohl bei Hartwährungsanleihen als auch in den Lokalwährungen. Im Folgenden erläutern wir, warum wir den...[mehr]


Multi-Asset-Strategien: Alles auf null?

(Frank Schnattinger, 19.02.18)

Das Ende von Quantitative Easing ändert die Rahmenbedingungen für Multi-Asset-Strategien nach Ansicht von Metzler Asset Management dramatisch.[mehr]


Donner & Reuschel sieht Reise der Märkte noch nicht am Ende

(Frank Schnattinger, 08.02.18)

Während der Blick vor rund einem Jahr noch den Risiken galt, so sieht Carsten Mumm –trotz der zuletzt eingeleiteten Korrektur – heute eher die Chancen im Vordergrund. Doch auch im „Goldilock...[mehr]


Kommentar: CoCo-Anleihen-Markt mit bester Jahresperformance seit 2014

(Holger Krohn*, 29.01.18)

Die Anlageklasse der CoCo-Anleihen blickt auf ein starkes Jahr zurück. Der CoCo-Markt erzielte 2017 mit einer Gesamtrendite von 12,9% (abgesichert in Euro) seine beste Performance seit der Einführung...[mehr]


J. Chahine Capital: Digitales Stockpicking

(Frank Schnattinger, 21.01.18)

Geht es nach Julien Bernier, Fondsmanager des Digital Stars Europe bei J. Chahine Capital, so ist ein enges Klammern an die Fundamentalanalyse kein Maßstab für ein erfolgreiches Stockpicking. Er...[mehr]


Diskussionsbeitrag: „Quantamentalismus“ - Ein Investment-Stil für sich verändernde Zeiten

(Furio Pietribiasi*, 06.11.17)

Jede Finanz-Ära führt zu einem eigenen Investmentstil, der für die vorherrschenden Marktbedingungen am besten geeignet ist. In den siebziger Jahren waren die Absicherungen gegen Inflation - ob...[mehr]


Kommentar: Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Asset Management

(Michael Günther und Pablo Hess*, 23.10.17)

Künstliche Intelligenz (KI) und moderne Datenanalyse-Technologien im Asset Management werden in der Branche derzeit vielfach diskutiert. Eine spannende Frage lautet: Lässt sich Künstliche Intelligenz...[mehr]


„Der Dreisatz aus Faktormodellen, Emerging Markets und Anleihen geht auf“

(Interview - Mag. Markus Ploner, Spängler IQAM Invest, 09.10.17)

Faktor-basierte Investmentansätze haben in den vergangenen Jahren deutlich mehr Aufmerksamkeit auf der Investorenseite erhalten und sich als Ansatz zwischen aktiven und passiven Investments...[mehr]


„Alles hat seinen Platz gefunden“

(Interview – Max Giegerich, Grohmann & Weinrauter, 08.10.17)

IPE Institutional Investment-Chefredakteur Frank Schnattinger sprach mit Max Giegerich als zukünftigem geschäftsführenden Gesellschafter bei Grohmann & Weinrauter mit Sitz in Königstein. Er soll dort...[mehr]


Kommentar: Wandelanleihen sind nach der Aktienrally die bessere Wahl

(Stephanie Zwick*, 06.10.17)

Wandelanleihen ermöglichen die Partizipation an weiterhin steigenden Aktienmärkten, schützen aber bei Rückschlägen aufgrund der Anleihenkomponente. Ein wichtiger Faktor angesichts der weit...[mehr]


Treffer 11 bis 20 von 32

NEU: Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Anzeige

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen

Asset Management Guide 2018

In der mittlerweile 11. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2018 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 180 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt. 

Jetzt bestellen

Anzeige