Umfrage: Investoren mögen Alternatives vor allem wegen der Diversifikation

(Frank Schnattinger, 19.12.17)

In einem Umfeld niedriger Renditen und geopolitischer Risiken wenden sich institutionelle Investoren weltweit vermehrt alternativen Anlageformen zu, um ihre Portfolios zu diversifizieren. Das geht...[mehr]


Studie: Populismus wird von Pensionskassen als Bedrohung angesehen

(Frank Schnattinger, 11.12.17)

Eine aktuelle Studie von Amundi und CREATE-Research zeigt, dass Pensionskassen am Anfang der größten Portfolioanpassung seit zehn Jahren stehen.[mehr]


IPE Conference & Awards 2017: PensionDanmark gewinnt in Prag den Titel als „Pensionsfonds des Jahres“

(Frank Schnattinger, 04.12.17)

Der rund 30 Mrd. Euro schwere Pensionsfonds PensionDanmark gewann vergangene Woche bei den IPE Awards 2017 in Prag den Toptitel als „Pensionsfonds des Jahres“.[mehr]


Faros Konferenz: Funkstille über neue Tarifpläne aber Diskussionen im Hintergrund

(Barbara Ottawa, 20.11.17)

Bislang gibt es noch keine konkreten Verhandlungspläne der Tarifparteien zum Betriebsrentenstärkungsgesetz.[mehr]


„Diese Fonds hoffen wir mit unserem Ansatz zu finden, bevor sie auf dem Radar der datenbankorientierten Investoren auftauchen“

(Interview – Jakob von Ganske, Deutsche Oppenheim Family Office AG, 17.11.17)

Entscheidungsstrukturen im Bereich Fondsselektion und Asset Allocation im Bereich Family Offices werden von Produktanbietern wie auch Investoren in der Fondsindustrie mit großem Interesse betrachtet....[mehr]


Risikomanagement-Umfrage: Derivate verbessern das Risiko-Rendite-Profil

(Frank Schnattinger, 13.11.17)

Derivatebasierte Investmentstrategien liefern einen Mehrwert sowohl für die Renditeoptimierung als auch für die Risikominimierung im Asset Management institutioneller Investoren. Zu diesem Ergebnis...[mehr]


Pensionsbranche: EIOPA überschreitet mit PEPP ihre Kompetenz

(Barbara Ottawa, 30.10.17)

„PEPP“ sei die Antwort auf eine Frage, die niemand gestellt habe.[mehr]


Umfrage: Deutsche Investoren sehen weniger Liquiditätsrisiken als ihre europäischen Kollegen

(Frank Schnattinger, 28.10.17)

Deutsche Großanleger sind bei der Kapitalanlage deutlich sicherheitsorientierter als andere europäische Investoren. Allerdings spielen Liquiditäts- und Reputationsrisiken für sie eine geringere...[mehr]


Schweizer Ökonom warnt Pensionskassen vor Überdiversifizierung

(Barbara Ottawa, 23.10.17)

Peter Meier erklärte, kleinere Pensionskassen sollten sich besser auf eine oder zwei Strategie konzentrieren. Der Trend, im Segment alternativer Anlagen so viel wie möglich zu diversifizieren, beruhe...[mehr]


Früherer Nestlé Pensionskassen-Vorstand Hadasch ist tot

(Barbara Ottawa, 19.10.17)

Das Vorstandsmitglied der VFPK, Peter Hadasch, wollte zum 1. November 2017 in Ruhestand gehen. Das Schicksal wollte es anders, am 12. Oktober ist er im Alter von 64 Jahren verstorben.[mehr]


Frühstücksseminare: ESG/SRI

19.04.2018 Frankfurt
20.04.2018 München
24.04.2018 Hamburg
25.04.2018 Düsseldorf     

Jetzt anmelden!

 

 

Anzeige

Asset Management Guide 2018

In der mittlerweile 11. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2018 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 180 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt. 

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2017

Im zwölften Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf rund 120 Seiten unter dem Titel „Quo vadis, Europa?“ mit dem aktuellen Investmentumfeld für institutionelle Anleger im derzeitigen Zinsumfeld und der aktuellen politischen Spannungen und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2017

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2017 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen