Anzeige

Greenwich Associates: Deutsche Institutionelle vergeben mehr Mandate, berücksichtigen aber SRI zu wenig

(Barbara Ottawa, 26.07.18)

Die Studie bestätigt den anhaltenden Trend zu einer geringeren Anleihenquote bei steigenden Investments in alternative Anlagen.[mehr]


Invesco-Studie: Staatliche Investoren und Zentralbanken profitieren 2017 vom starken Aktienmarkt - Trend zu alternativen Anlagen verstärkt sich weiter

(Frank Schnattinger, 16.07.18)

Invesco hat anfangs dieser Woche die sechste Invesco Global Sovereign Asset Management Studie veröffentlicht, eine umfassende jährliche Analyse des komplexen Anlageverhaltens von Staatsfonds und...[mehr]


„Shareholder for Change“ wollen „aggressive Steuervermeidung“ aufdecken

(Barbara Ottawa, 12.07.18)

Eine neue Vereinigung kleiner institutioneller Investoren aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und Österreich will sich auch ESG-Nischenthemen annehmen.[mehr]


Gastbeitrag: How to do it – Auswahl und Überwachung von Fondsmanagern

(Christophe Jaubert*, 02.07.18)

Die Managerauswahl in der Dachfonds-Welt ist absolut wichtig und wird nicht dadurch erleichtert, dass erstklassige Fondsmanager nur sehr begrenzt verfügbar sind und um die es einen starken Wettbewerb...[mehr]


Swiss Sustainable Finance Konferenz: Kontroverse Diskussion zur Einbeziehung von ESG-Kriterien in institutionelle Portfolios

(Barbara Ottawa, 25.06.18)

MSCI hält Investoren dazu an, zuerst die Portfolio-Risiken zu überprüfen, bevor „grüne“ Investitionen hinzugefügt werden.[mehr]


DAX-Konzerne stellen deutlich mehr Reserven für die Betriebsrenten ein

(Frank Schnattinger, 25.06.18)

Das für die Alterssicherung der Mitarbeiter reservierte Vermögen stieg im vergangenen Jahr um 8,0 Mrd. Euro. adidas, Lufthansa und Daimler stehen an der Spitze.[mehr]


Österreichische Investoren begrüßen EU-Vorschlag für ESG-Standards – sie warnen aber vor Auswirkungen auf die Finanzbranche

(Barbara Ottawa, 08.06.18)

Konferenzteilnehmer zeigten sich vorsichtig, sie befürchten mehr Regulierung und versteckte Motive.[mehr]


Anlegervertrauen sinkt im Mai deutlich

(Frank Schnattinger, 04.06.18)

Der von State Street Global Exchange erhobene Investor Confidence Index (ICI) sank gegenüber dem revidierten Wert vom April um 12 Punkte von 115,3 auf 103,5 Punkte. Weltweit zeigte sich in allen...[mehr]


Deutsche Pensionskassen erwarten auf Grund von Regularien weitere Konsolidierung

(Barbara Ottawa, 24.05.18)

Die Herausforderungen im Verwaltungsbereich werden dabei schwerwiegender als das Investitionsumfeld bewertet.[mehr]


IPE Real Estate Global Awards 2018 - Die Gewinner

(Frank Schnattinger, 17.05.18)

Bei den am Dienstag in Mailand vergebenen IPE Real Estate Global Awards konnte sich zum zweiten Mal in nur drei Jahren die kanadische Ivanhoé Cambridge im Rennen um den Award als bester Real Estate...[mehr]


Frühstücksseminare: Quantitative Investments

6. Dezember 2018 - Hamburg
7. Dezember 2018 - München
15. Januar 2019 - Düsseldorf
16. Januar 2019 - Frankfurt

 

Jetzt anmelden!


Anzeige

Frühstücksseminare: Emerging Markets & Nachhaltigkeit – geht das?

26. März 2019 Hamburg
27. März 2019 Düsseldorf 
28. März 2019 München   


Jetzt anmelden!

 

 

NEU: Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen

Asset Management Guide 2018

In der mittlerweile 11. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2018 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 180 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt. 

Jetzt bestellen

Anzeige