Fachbeitrag: Investitionen in Digital Health

(Dr. Gordon Euller*, 26.08.19)

Digitale Gesundheitsdienstleistungen nehmen bereits heute einen wichtigen Platz in Diagnostik und Therapie ein und stehen doch noch relativ am Anfang ihrer Entwicklung. Für Investoren ist der Markt...[mehr]


BondUpdate: Argentinische Staatsschulden – Und täglich grüßt das Murmeltier

(Stephan Bannier*, 23.08.19)

„Diesmal ist es anders“ für Argentiniens jüngste Staatsschuldenkrise - aber nicht auf eine gute Weise. [mehr]


Rückblick Loan Märkte Juni 2019

(Jens Vanbrabant*, 23.08.19)

Im Juni entwickelten sich europäische Leveraged Loans erneut uneinheitlich. An den Finanzmärkten legten die Kurse weltweit zu. Die immer gemäßigteren Äußerungen der Fed und der Europäischen...[mehr]


Expertenbeitrag: Russland finanzstark trotz belastender Sanktionen

(Giancarlo Perasso*, 22.08.19)

Vor fünf Jahren verhängten die USA und die Europäische Union nach der russischen Annexion der Krim-Halbinsel empfindliche Sanktionen gegen Russland, die in den folgenden Jahren noch verschärft wurden.[mehr]


Kommentar: Börsencrash statt Inflation – überleben und Gedeihen am Ende des Konjunkturzyklus

(Erik L. Knutzen*, 05.08.19)

Langsam, aber stetig schleicht sich bei Anlegern ein ungutes Gefühl ein: Wie lange kann der derzeitige Konjunkturzyklus noch anhalten? Investoren stehen in solch einer Endphase vor einigen...[mehr]


Marktausblick: Verkehrte Welt?

(Jean-Marie Mercadal*, 29.07.19)

Das Auseinanderklaffen der „realen Welt“ und den Vermögenspreisen macht uns Bauchschmerzen. Alle wichtigen Anlageklassen haben sich seit dem Markteinbruch Ende letzten Jahres positiv entwickelt: Rund...[mehr]


Kommentar: Strafzölle auf EU-Automobile – wie modelliert man die Marktauswirkungen?

(Christoph V. Schon*, 29.07.19)

Nach der jüngsten Annäherung im Handelskonflikt zwischen den USA und China ist Europa erneut ins Fadenkreuz der Trump-Administration gerückt. Auch wenn die Entscheidung über Strafzölle auf...[mehr]


Kommentar: CoCo-Markt mit starkem Rebound im ersten Halbjahr

(Holger Krohn*, 29.07.19)

Die generell erfreuliche Performance der Anleihemärkte im ersten Quartal setzte sich auch im zweiten Quartal fort, da angesichts der tieferen Renditen bei Staatsanleihen führender Industrieländer die...[mehr]


„Langfristig generieren nachhaltig agierende Unternehmen eine bessere Rendite und auch das Thema Engagement verbessert klar die Renditekennziffern“

(Interview - Louise Dudley, Hermes Investment Management, 22.07.19)

IPE D.A.CH-Chefredakteur Frank Schnattinger sprach mit Louise Dudley, Portfolio Manager bei Hermes Investment Management über die Integration von ESG-Faktoren in Investmentprozesse.[mehr]


Kommentar: Von der Energiewende in Europa profitieren

(John Miller*, 22.07.19)

Investitionen von 1,2 Billionen Euro in Erneuerbare Energien bieten Anlagechancen[mehr]


Frühstücksseminare: Am Ende des Zyklus

24. Oktober 2019 Hamburg

25. Oktober 2019 München

29. Oktober 2019 Frankfurt

30. Oktober 2019 Düsseldorf

Jetzt anmelden!


Frühstücksseminare: Alternative Fixed Income

5. November 2019 - Salzburg

6. November 2019 - Wien

Jetzt anmelden!


Anzeige

IPE D.A.CH Asset Management Guide 2019

In der mittlerweile 12. Auflage bleibt der IPE D.A.CH Asset Management Guide 2019 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 172 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt.  

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen