Kommentar: Verwahrstellen – Berater, Partner und Qualitätssiegel

(Ludger Wibbeke, 13.12.16)

Verwahrstellen spielen eine wichtige Rolle für die Qualität Alternativer Investmentfonds. Individuelle und maßgeschneiderte Verwahrstellen-Lösungen auf hohem Niveau versprechen dabei mehr Erfolg als...[mehr]


Einflussfaktoren auf die Performance: Wo kommt denn eigentlich das Alpha her?

(Christian Schwehm*, 12.12.16)

Die Zusammenstellung eines Portfolios ist eine hochkomplexe Aufgabe. Der Investmentprozess des Asset Managers bestimmt das Ergebnis, allerdings gibt es nur wenige Analysen, die den Einfluss der...[mehr]


Die Kostenfrage: Intransparenz als Basis für Misstrauen

(Barbara Ottawa, 08.12.16)

Die Teilnehmer einer Diskussionsrunde im Rahmen der IPE Conference & Awards 2016 zu Gebühren und Kosten warnen vor „reflexartigen“ Reaktionen zur Gebührenhöhe, aber Asset Manager müssen „sich...[mehr]


Nachhaltige Immobilien: Amundi mit neuem Fonds, TLG Immobilien mit Sustainability Report

(Barbara Ottawa, 30.11.16)

Sogenannte ESG-Ansätze zur umwelt-, sozial- und geschäftsethischen Verträglichkeit von Immobilieninvestitionen werden langsam am Markt sichtbarer. [mehr]


State Street verkauft Complementa an Geschäftsführer

(Barbara Ottawa, 28.11.16)

Management-Buy-out als Teil der Strategieänderung inkludiert deutsche Tochter. [mehr]


BVI-Statistik: Fondsgesellschaften sammeln im September 7 Mrd. Euro ein

(Frank Schnattinger, 18.11.16)

Starke Zuflüsse in Spezialfonds werden 2016 insbesondere von Versorgungswerken und Pensionskassen verzeichnet.[mehr]


Update: Reaktionen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (Teil 2): VFPK & MetallRente

(Barbara Ottawa, 14.11.16)

Sowohl der Verband der Firmenpensionskasse (VFPK) als auch die MetallRente geben grünes Licht für den Reformvorschlag. [mehr]


„Der Kampf um die Deutungshoheit der Definitionen im Bereich Impact Investing hat begonnen“

(Interview - Markus Hill, 11.11.16)

Am 16. November findet erstmalig die Konferenz „Global Impact Investments“ von ESOFON in Genf statt. Der unabhängige Branchenexperte Markus Hill wird dort an einer Paneldiskussion teilnehmen. Mit...[mehr]


Update: Reaktionen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz (Teil 1): aba & Berater

(Barbara Ottawa, 09.11.16)

Der Fachverband und verschiedene Beratungsunternehmen befürworten die Stoßrichtung des Entwurfs zum „Betriebsrentenstärkungsgesetz“, fordern jedoch Anpassungen. [mehr]


„Im Bondbereich ist die Beachtung von ESG-Kriterien ein wesentlicher Teil des Risikomanagements“

(Interview - Joshua Kendall, Insight Investment, 08.11.16)

Auch im Fixed Income-Bereich hat das Thema Nachhaltigkeit zwischenzeitlich Fuß gefasst. Immer mehr institutionelle Anleger nähern sich aus verschiedenen Perspektiven der Integration von...[mehr]


Frühstücksseminare im Oktober
Factor- & Risk-based Investing

05.10.2017 Düsseldorf        
06.10.2017 Hamburg  
24.10.2017 Hannover
25.10.2017 München      

Jetzt anmelden!

 

 

Jahrbuch Asset Management 2017

Im zwölften Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf rund 120 Seiten unter dem Titel „Quo vadis, Europa?“ mit dem aktuellen Investmentumfeld für institutionelle Anleger im derzeitigen Zinsumfeld und der aktuellen politischen Spannungen und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2017

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2017 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Asset Management Guide 2017

In der mittlerweile 10. Auflage bleibt der IPE Institutional Investment Asset Management Guide 2017 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf rund 190 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt.


Jetzt bestellen