Kommentar: Die europäischen Strommärkte zeigen wenig Unruhe, um die ehrgeizigen Stromziele der EU zu erreichen

(John Miller*, 23.04.19)

Im ersten Quartal 2019 gab es eine beeindruckende Ankündigungswelle aus europäischen Ländern im Zusammenhang mit ehrgeizigen Reformen in ihren jeweiligen Stromsektoren. Trotz des Umfangs dieser...[mehr]


Kommentar: Nachhaltiges Investieren – von der Nische zum Standard

(Melanie Kühlborn-Ebach und Stefan Kargl*, 15.04.19)

Nachhaltige Investment-Produkte boomen. Das stellt gerade Pensionskassen, aber auch Stiftungen und Family Offices vor Herausforderungen. Wie können Anleger sicherstellen, dass die Vorgaben effizient...[mehr]


Handelsblatt bAV-Tagung: Vorschlag zu „Säulenübergreifender Altersvorsorgeinformation“ enthält keine Beratung

(Barbara Ottawa, 08.04.19)

Ein 180-seitiger Bericht von der Universität Ulm und Aon bestätigt – im Falle einer politischen Einigung – die Umsetzbarkeit. [mehr]


Meinungsbeitrag: Die Zeit ist reif für professionelle Investoren, sich mit digitalen Assets zu beschäftigen

(Nicolas Biagosch*, 08.04.19)

Neue Entwicklungen verlaufen nicht stetig. Egal, ob es sich um technische, wirtschaftliche oder gesellschaftliche Neuerungen handelt: Wann immer etwas grundlegend Neues entsteht, dauert es eine...[mehr]


BVI-Statistik zu Depotbanken

(Frank Schnattinger, 04.04.19)

Das verwahrte Fondsvermögen wuchs 2018 um ein Prozent. Im Jahr davor lag der Zuwachs noch bei acht Prozent.[mehr]


Kommentar: Family Offices und Fondsboutiquen – Off Market-Deals und Face-to-Face versus Startup und Digitalisierung?

(Markus Hill*, 25.03.19)

„Die großen Begebenheiten der Welt werden nicht gemacht, sondern sie finden sich“ (Georg Christoph Lichtenberg). Natürlich weicht die reale Erfahrung im Bereich von Angebot und Nachfrage im Bereich...[mehr]


Ungenannter deutscher Versicherungskonzern als möglicher rBZ-Pionier

(Barbara Ottawa, 18.03.19)

Laut Gewerkschaftsvertreterin steht ein „Tarifvereinbarung über ein Sozialpartnermodell unmittelbar vor dem Abschluss”.[mehr]


Kommalpha: Deutsche Pensionseinrichtungen verdreifachen Investmentfondsanteile seit 2005

(Barbara Ottawa, 18.03.19)

„Lebensversicherungen und Pensionseinrichtungen sind die mit Abstand dominierenden und interessantesten Anlegersegmente für die deutsche Fonds- und Assetmanagement-Industrie“, so das...[mehr]


Sozialminister Heil überlegt „Forum“ für Fragen zu Tarifplänen

(Barbara Ottawa, 11.03.19)

Eine Aon Umfrage zeigt wenig Interesse unter Angestellten, Garantien für Rendite zu tauschen.[mehr]


Kein Enthusiasmus für Obligatorium in Zusatzversorgung

(Barbara Ottawa, 25.02.19)

Möglicher Kompromiss zu Opting-Out von Arbeitgebern und Versicherungsvertretern diskutiert[mehr]


Anzeige

NEU: Asset Management Guide 2019

In der mittlerweile 12. Auflage bleibt der IPE D.A.CH Asset Management Guide 2019 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 172 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt.  

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen