Programm

     
Programm    
8.45 Uhr Einleitung  
  Markus Neubauer, Geschäftsführer,
Universal-Investment
Frank Schnattinger, Chefredakteur,
IPE Institutional Investment
 
9.00 Uhr Brain Damage* - Geldpolitik und die Realwirtschaft auf der dunklen Seite des Mondes  
  Ulrich von Altenstadt, Geschäftsführer,,
XAIA Investment GmbH
 
9.30 Uhr 4% Ausschüttung mit Anleihen - unabhängig von EZB und Fed  
  Martin Wilhelm, Gründer und Geschäftsführer,
IfK Institut für Kapitalmarkt
 
10.00 Uhr Pause  
10.30 Uhr Emerging Markets Debt - Unternehmensanleihen gehören ins Portfolio!  
  Toke Hjortshøj, Senior Portfolio Manager,
Absalon
 
11.00 Uhr Morgenröte oder japanische Verhältnisse in Europas Zinswüste?
Was wir aus dem Land der aufgehenden Sonne (nicht) lernen sollten!
 
  Prof. Dr. Martin Schulz,
Fujitsu Research Institute
 
11.30 Uhr Diskussion / Fragen
Ende der Veranstaltung gegen 11.45 Uhr
 
     
  Mehr Informationen zu den Referenten und ihren Vorträgen  

Einfach anklicken & anmelden!

 

*Die Veranstaltung ist für Vertreter institutioneller Investoren,

Finanzleiter und Treasurer offen und kostenlos!

 

 

Anmeldung

 
 

Frühstücksseminare: Emerging Markets & Nachhaltigkeit – geht das?

26. März 2019 Hamburg
27. März 2019 Düsseldorf 
28. März 2019 München   


Jetzt anmelden!

 

 

NEU: Asset Management Guide 2019

In der mittlerweile 12. Auflage bleibt der IPE D.A.CH Asset Management Guide 2019 das Maß aller Dinge bei der Suche institutioneller Investoren nach Investmentmanager-Informationen. Auf 172 Seiten bietet das Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu knapp 80 institutionellen Playern im deutschsprachigen Markt.  

Jetzt bestellen

Investorenstudie 2018

Topaktuelle Informationen zum institutionellen Markt 2018 gibt unsere neue Investorenstudie. Über den Link erfahren Sie mehr über den Inhalt und können die Studie bestellen.

Jetzt bestellen

Jahrbuch Asset Management 2018

Im dreizehnten Jahrgang beschäftigt sich das Jahrbuch Asset Management von IPE Institutional Investment auf 108 Seiten unter dem Titel „Stabilität gefragt“ mit den aktuellen Risiken für institutionelle Anleger im andauernden Zinsumfeld und zeigt Optionen auf, die Asset Allokation den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Nicht fehlen darf ein Auszug aus unserer aktuellen Investorenumfrage.

Jetzt bestellen